DKB Tan-Generator

Aufträge ohne Smartphone freigeben mit einem DKB Tan-Generator

Das chipTAN-Verfahren der DKB ist eine bequeme und sichere Methode zur Freigabe von Aufträgen. Die TAN für die Freigabe von Aufträgen wird von einem DKB TAN-Generator in Kombination mit deiner Girokarte erzeugt. Der TAN-Generator ist sowohl das Eingabe- als auch das Ausgabemedium. Die TAN selbst wird auf dem Chip der verwendeten Karte berechnet. Daher auch der Name chipTAN.

Das chipTAN-Verfahren ist ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal für das Online-Banking, das einen besonders hohen Schutz gegen Phishing-Angriffe bietet. Beim Phishing versuchen Betrüger, dich durch gefälschte E-Mails oder gefälschte Webseiten zur Preisgabe deiner persönlichen Daten zu verleiten. Wenn du das chipTAN-Verfahren noch nicht aktiviert hast, empfehlen wir dir, dies jetzt im Online Banking unter „Meine Einstellungen“ und dann „Sicherheitseinstellungen“ zu tun.

Falls du noch kein DKB Girokonto hast, kannst du hier ein DKB Girokonto eröffnen

Was benötigt man für das DKB chipTAN Verfahren?

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, TANs günstig und einfach zu generieren, ist unser Partnerladen die richtige Anlaufstelle. Du kannst einen TAN-Generator zu einem sehr günstigen Preis bestellen und sparst dir damit eine Menge Zeit und Ärger. Alternativ dazu findest du TAN-Generatoren auch in vielen Elektronikmärkten. Achte nur darauf, dass du einen kaufst, der mit deiner Girokarte kompatibel ist. Sobald du deinen TAN-Generator hast, folgst du einfach den Anweisungen, um TANs zu erstellen. Es ist wirklich so einfach! Mit einem TAN-Generator musst du nicht mehr stundenlang TANs von Hand erstellen. Warum sparst du dir also nicht etwas Zeit und Geld und bestellst ihn noch heute?

So nutzt du chipTAN

interpreter icon 21
1. Auftrag erfassen

Um einen Auftrag einzugeben, loggst du dich mit deinen chipTAN-Zugangsdaten im Banking ein. Gib dann alle erforderlichen Daten in der Auftragsmaske ein und stecke deine Girokarte in den TAN-Generator.

interpreter icon 9
2. Auftragsspezifische Daten an DKB TAN-Generator übermitteln

Du kannst wählen, ob du das grafische, das manuelle oder das QR-Verfahren verwendest, um auftragsspezifische Daten an den TAN-Generator zu übertragen. Das Verfahren zeigt dir, welche Taste du am TAN-Generator drücken musst. Scanne dann den generierten Flicker- oder QR-Code von deinem Computerbildschirm ein oder gib die Daten manuell über die Tastatur des TAN-Generators ein.

interpreter icon 18
3. Auftrag freigeben

Vergewissere dich, dass alle relevanten Auftragsdaten im TAN-Generator korrekt sind. Der TAN-Generator erzeugt dann eine eindeutige auftragsspezifische TAN, die du im Banking eingeben musst. Dein Auftrag wird nun freigegeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

REINER SCT tanJack photo QR I Chip Tan Generator für Online Banking

Der Chipkartenleser unterstützt das SmartTAN-Foto- und das chipTAN-QR-Verfahren und vereint damit zwei Technologien in einem praktischen, bequemen Generator. Der robuste Tan-Generator hat ein hochwertiges Tastenfeld mit großen Tasten und ein kontrastreiches, beleuchtetes Display für Online-Banking in jeder Situation. Der Kartenleser bietet eine schnelle Erkennung von Farbmatrix- und QR-Codes und ist schneller als ältere Flickercode-Generatoren.

Direkt unterstützt: DKB TAN Generator

REINER SCT tanJack deluxe I Premium TAN-Generator und Authenticator I Erstklassiger TAN-Generator für Online-Banking

Der tanJack deluxe ist ein sicheres, multifunktionales und kompatibles Gerät, das den Nutzern ein hohes Maß an Schutz bietet, wenn sie sich bei Online-Plattformen anmelden. Das deluxe-Modell unterstützt das SmartTAN-Foto- und das chipTAN-QR-Verfahren und ist damit ein Generator für die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA). Das bedeutet, dass sich die Nutzer/innen mit einem zusätzlichen Maß an Sicherheit in ihre Online-Konten einloggen können. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt die Verwendung von 2FA beim Einloggen in Online-Plattformen. Damit ist der tanJack deluxe eine gute Wahl für alle, die einen sicheren Zugang zu ihrem Konto suchen.

Direkt unterstützt: DKB Tan Generator

Fazit

Die TAN-Generatoren DKB sind alle von den Kreditinstituten zugelassen und stärken die Sicherheit des Nutzers durch ein fortschrittliches TAN-Verfahren. Es ist in erster Linie eine persönliche Nutzerpräferenz, ob das klassische manuelle Tan-Verfahren verwendet oder die Erzeugung und Übertragung von QR-Codes bevorzugt wird.

Die kleinen Geräte werden mit Batterien betrieben und sind sparsam, so dass sie sich nach Gebrauch und längerer Nichtberührung der Tastatur und Nutzung des Displays automatisch abschalten. Das Benutzerhandbuch enthält außerdem Anweisungen, wie du die Tan-Geräte für deine Bedürfnisse richtig einsetzt. Das erhöht die Sicherheit bei der Nutzung von Online-Banking-Diensten. Diese TAN-Generatoren funktionieren einfach, schnell und zuverlässig. Es ist keine Installation oder Aktualisierung erforderlich. Sie funktionieren unabhängig von Betriebssystemen und Internetbrowsern.

Häufig gestellte Fragen zum DKB TAN Generator?

Kann ein TAN-Generator kaputt gehen?

Manchmal funktioniert der TAN-Generator nicht richtig, aber er ist nicht kaputt. Das ist so ähnlich, wie wenn sich dein Computer „aufhängt“ Öffne das Batteriefach auf der Rückseite, indem du die Abdeckung fest nach unten drückst. Nimm die Batterien für etwa 30 Sekunden heraus: Wenn du sie wieder einlegst, achte bitte darauf, dass der Pluspol oben sichtbar ist.

Welcher TAN-Generator für die DKB kaufen?

Wenn du einen alten TAN-Generator hast, kannst du feststellen, ob deine Girokarte damit funktioniert, indem du auf der Rückseite deiner Girokarte nach der Abkürzung „IU6“ oder „NVC“ suchst.

Gibt DKB TAN Generator kostenlos dazu?

Nein, du musst dir einen DKB TAN Generator extra kaufen.