Das Norisbank Girokonto: Test, Konditionen und Erfahrung

Das Top-Girokonto der Norisbank ist eine gute Option für Kunden mit einem Geldeingang von 500 Euro oder für alle unter 21 Jahren. Das Konto ist frei von Kontoführungsgebühren, was es zu einer sehr kostengünstigen Option macht. Außerdem bietet das Norisbank Girokonto eine Reihe weiterer Vorteile wie eine kostenlose MasterCard und Zugang zum Online-Banking. Insgesamt ist das Top-Girokonto der Norisbank eine gute Option für Kunden, die eine kostengünstige und bequeme Möglichkeit suchen, ihre Finanzen zu verwalten.

Wir haben uns das Norisbank Konto angeschaut, um zu sehen, ob es gut zu dir passt. Du kannst die Konditionen der Norisbank auch ganz einfach in unserem Girokonto-Vergleich mit anderen Banken überprüfen.

Für wen das Norisbank Top-Girokonto geeignet?

Die Norisbank ist eine Direktbank, das heißt, sie kann dir sehr gute Konditionen bieten. Das Top-Girokonto hat keine Kontoführungsgebühren für Kunden mit einem Geldeingang von 500 Euro oder für alle unter 21 Jahren. Dieses Konto ist perfekt, wenn du es als Gehaltskonto nutzen willst oder wenn du jung bist.

Alle erhalten außerdem eine kostenlose Giro- und Kreditkarte, unabhängig davon, wie viel Geld sie erhalten. Aber Vorsicht: Die Norisbank hat zwei Kreditkarten zur Auswahl. Die sogenannte Mastercard direkt (Debitkarte) ist nur im ersten Jahr kostenlos, danach fällt eine Jahresgebühr von 24 Euro an. Die Mastercard Kreditkarte (mit Teilzahlungsoption) ist dauerhaft kostenlos.

Wenn du sowohl eine Giro- als auch eine Mastercard-Kreditkarte hast, kannst du an Geldautomaten auf der ganzen Welt kostenlos Bargeld abheben. Mit deiner Kreditkarte kannst du auch kostenlos Geld abheben, wenn du im Ausland unterwegs bist. Das verdankst du der Cash Group. Das bedeutet, dass du mit deiner Girokarte auch bei bestimmten deutschen Banken (wie der Postbank, der Deutschen Bank, der Commerzbank und der HypoVereinsbank) kostenlos Bargeld abheben kannst. Der niedrige Preis des Girokontos bedeutet, dass es für so gut wie jeden geeignet ist.

Die Vor- und Nachteile des Norisbank Girokonto

Vorteile des Norisbank Top-Girokonto

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Kostenloses Girokonto (bei 500 € Geldeingang monatlich)

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Kredit- und Girokarten sind ohne Aufpreis enthalten.

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Du kannst von überall auf der Welt Bargeld abheben, ohne Gebühren zu zahlen.

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Inklusive Kontowechselservice

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Die Deutsche Bank bietet eine Bareinzahlung an, ohne dass dafür Gebühren anfallen.

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Mit Apple Pay bezahlen

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Prämie für Neukunden

Nachteile des Norisbank Top-Girokonto

kisspng check mark computer icons sign clip art mark cross 5b1386afeeab58.6604161215280063199776

Keine eigenen Filialen

kisspng check mark computer icons sign clip art mark cross 5b1386afeeab58.6604161215280063199776

Nicht mehr als 2 Kontoinhaber

kisspng check mark computer icons sign clip art mark cross 5b1386afeeab58.6604161215280063199776

Hoher Dispozins

kisspng check mark computer icons sign clip art mark cross 5b1386afeeab58.6604161215280063199776

Kein Google Pay

kisspng check mark computer icons sign clip art mark cross 5b1386afeeab58.6604161215280063199776

Du kannst das Konto nicht nutzen, wenn du selbständig bist.

Norisbank Girokonto

Monatliche Gebühren

Girokonto: 0€ ab 500 euro Geldeingang pro Monat sonst 3,90€

MasterCard: 0 €

Kostenlose Partnerkarte

 

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

An 9.000 Geldautomaten der Cash Group in Deutschland kostenlos Bargeld erhalten.

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Weltweit an 1,6 Millionen Geldautomaten, an denen du mit deiner Mastercard kostenlos Bargeld abheben kannst

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

kostenlose mastercard kreditkarte

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Apple Pay,

Du musst nicht für die Verwaltung deines Norisbank Girokonto bezahlen, wenn du jeden Monat mindestens 500 Euro einzahlst.  Wenn du unter 21 Jahre alt bist, ist es für immer kostenlos. Oder du wählst das Girokonto Plus der Norisbank. Wenn nicht, kostet es 3,90 Euro pro Monat. Du bekommst außerdem zwei kostenlose Girocards und kostenlose Bareinzahlungen in den Filialen der Deutschen Bank.

Wer ist die Norisbank

Die Norisbank ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank, die seit 2012 als reine Direktbank tätig ist. Das hat sich positiv auf die Gebührenstruktur ausgewirkt, denn so können die Kunden das Geldautomatennetz der Cash Group nutzen, wenn sie sich für ein kostenloses Girokonto entscheiden. Dies bietet Kunden, die Gebühren vermeiden wollen, eine größere Auswahl und einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Banken auf dem Markt. Die Norisbank ist bestrebt, ihren Kunden ein qualitativ hochwertiges Bankerlebnis zu bieten, und das spiegelt sich in ihrem Engagement für Transparenz und faire Preise wider. Wenn du ein Norisbank Girokonto eröffnen möchtest, kannst du sicher sein, dass du einen guten Gegenwert für dein Geld bekommst.

Konditionen des Norisbank Top-Girokonto

LEISTUNG GEBÜHREN
Kontoführung kostenlos ab 500€ monatlichem Geldeingang
Überweisungen, Daueraufträge kostenlos
Scheckeinreichungen kostenlos
Maestro-Karte / EC-Karte kostenlos
Mastercard kostenlos
Mastercard direkt 12€ – 24€ im Jahr
Bargeld auszahlen bei der Cash Group kostenlos
Bargeldeinzahlungen bei der Deutsche Bank kostenlos
Onlinebanking und App kostenlos
Dispozins 10,85% p. a.

 

Die Kontoführung ist ab einem monatlichen Geldeingang von 500€ kostenlos. Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriften sind ebenfalls gebührenfrei. Du kannst auch gebührenfrei Schecks einzahlen. Die Norisbank stellt dir kostenlos eine Maestro-Karte / EC-Karte zur Verfügung. Mit der Cash Group kannst du an über 9.000 Geldautomaten in Deutschland gebührenfrei Bargeld abheben. Wenn du Bargeld einzahlen möchtest, kannst du das in jeder Filiale der Deutschen Bank kostenlos tun. Auch das Online Banking und unsere App sind kostenlos. Sollte dein Konto einmal überzogen werden, wird dir einen Sollzinssatz von 10,85% p.a. brechnet.

Bargeld abheben

Die Norisbank bietet mit deinem Girokonto eine kostenlose Maestro-Karte an, mit der du Zugang zu über 9.000 Geldautomaten der Cash Group hast. Außerdem kannst du bei teilnehmenden Einzelhändlern und an Shell-Tankstellen Bargeld abheben. Wenn du ins Ausland reist, kannst du mit deiner Kreditkarte an jedem Geldautomaten mit Mastercard-Logo Bargeld abheben. So kannst du dir ganz einfach Bargeld besorgen, wenn du es brauchst, ohne dass du Gebühren zahlen musst.

Bargeld einzahlen

Inhaber eines Norisbank-Girokontos können alle Einzahlautomaten der Deutschen Bank kostenlos nutzen, um Bargeld einzuzahlen. Um den nächstgelegenen Geldautomaten zu finden, benutze einfach den Geldautomaten-Finder auf der Norisbank-Website. Norisbank-Kunden können auch Geldautomaten bei anderen Banken nutzen, allerdings ist dies gebührenpflichtig. Wenn du Fragen zur Nutzung von Norisbank-Geldautomaten hast, wende dich bitte an unseren Kundenservice. Danke, dass du dich für die Norisbank entschieden hast.

interpreter 88

Kreditkarte

Wenn du eine Mastercard hast, kannst du in vielen Ländern bargeldlos bezahlen. Außerdem kannst du an jedem Geldautomaten, der das Mastercard-Logo trägt, kostenlos Geld abheben. Allerdings fällt eine Fremdwährungsgebühr an, wenn du mit deiner Mastercard bezahlst. Die Norisbank erhebt keine zusätzlichen Gebühren für das Abheben von Geld an einem Geldautomaten – aber der Geldautomatenbetreiber könnte das tun. Wenn du oft in andere Länder reist, kann eine kostenlose Mastercard sehr hilfreich sein.

Online-Banking

Das Top-Girokonto der Norisbank ist ein reines Online-Konto, mit dem du alle deine Bankgeschäfte von zu Hause aus erledigen kannst. Du kannst Überweisungen, Daueraufträge und andere Finanztransaktionen über die Norisbank-Website oder die Mobile Banking App beauftragen. Außerdem bietet die Bank ein kostenloses PhotoTAN-Verfahren an.

Verwahrentgelt

Wenn dein Kontostand 50.000 Euro oder mehr beträgt, erhebt die Norisbank eine Verwahrentgelt. Wenn du Tagesgeld hast, musst du schon ab einem Kontostand von 25.000 Euro zahlen.

Norisbank 50 Euro Prämie für Neukunden

Die Norisbank bietet derzeit einen Bonus von bis zu 100 Euro für ihr Top-Girokontos. Du erhältst 50 Euro für die Nutzung des Online-Kontowechselservices und 50 Euro für jede Empfehlung an Freunde. Das ist eine großartige Gelegenheit, etwas Geld dazuzuverdienen, also nutze sie noch heute. Die Norisbank ist eine zuverlässige und seriöse Bank, du kannst also sicher sein, dass dein Geld bei ihr gut aufgehoben ist. Dieses Angebot ist nur für eine begrenzte Zeit verfügbar, also melde dich noch heute an.

Norisbank Girokonto eröffnen

Die Norisbank bietet ein Top-Girokonto, das in nur wenigen Schritten eröffnet werden kann. Gib deine Daten online ein und legitimiere dich direkt online per Video-Legitimation oder per Postident bei der Deutschen Post. Sobald du dich legitimiert hast, schickt dir die Norisbank deine Karten und alles andere, was du für dein Konto brauchst. Bei der Norisbank genießt du einen professionellen, aber freundlichen Service, der perfekt für alle ist, die lange Bankschlangen und frustrierende Erfahrungen mit dem Kundenservice vermeiden wollen. Die Norisbank macht es dir leicht, dein Geld zu verwalten und das Beste aus deinem Girokonto herauszuholen.

1. Gehe auf die „Norisbank Homepage„. Suche in der Mitte des Bildschirms nach „Konto eröffnen“ und klicke es an.

2. Bitte gib deine persönlichen Daten ein, um ein neuer Kunde zu werden.

3. Du kannst dich online legitimieren, indem du ein VideoIdent-Verfahren machst oder zur Deutschen Post gehst und ein PostIdent-Verfahren durchführst.

4. Sobald du den Anmeldeprozess abgeschlossen hast, schicken dir die Norisbank deine Karten und andere Kontomaterialien zu.

Was brauchen wir, um ein Konto zu beantragen?

Um ein Konto zu eröffnen, brauchst du einen Drucker, einen Internetzugang und deinen Reisepass oder Personalausweis. Wenn du dich für das VideoIdent-Verfahren entscheidest, kannst du dein neues Konto schon nach wenigen Minuten nutzen. Für das PostIdent-Verfahren führt kein Weg daran vorbei, die nächste Filiale der Deutschen Post aufzusuchen. Einer der Mitarbeiter dort wird überprüfen, ob deine persönlichen Daten mit denen auf deinem Personalausweis übereinstimmen.

Norisbank Girokonto

Monatliche Gebühren

Girokonto: 0€ ab 500 euro Geldeingang pro Monat sonst 3,90€

MasterCard: 0 €

Kostenlose Partnerkarte

 

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

An 9.000 Geldautomaten der Cash Group in Deutschland kostenlos Bargeld erhalten.

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Weltweit an 1,6 Millionen Geldautomaten, an denen du mit deiner Mastercard kostenlos Bargeld abheben kannst

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

kostenlose mastercard kreditkarte

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Apple Pay,

Du musst nicht für die Verwaltung deines Norisbank Girokonto bezahlen, wenn du jeden Monat mindestens 500 Euro einzahlst.  Wenn du unter 21 Jahre alt bist, ist es für immer kostenlos. Oder du wählst das Girokonto Plus der Norisbank. Wenn nicht, kostet es 3,90 Euro pro Monat. Du bekommst außerdem zwei kostenlose Girocards und kostenlose Bareinzahlungen in den Filialen der Deutschen Bank.

 Unterschied zwischen Girokonto und Gehaltskonto?

Um bezahlt zu werden, brauchst du ein Lohn-/Gehaltskonto. Das ist ein reguläres Bankkonto, auf das dein Arbeitgeber einmal im Monat deinen Lohn oder dein Gehalt überweist. Auch deine festen Ausgaben, wie die Miete oder die monatliche Rate deines Baukredits, werden normalerweise von diesem Konto abgezogen. Außerdem musst du für Dinge wie Strom-, Gas- und Telefonrechnungen, Versicherungen und Beiträge für Vereine oder Sportmannschaften aufkommen.

Regelmäßige Einzahlungen auf dein Tagesgeldkonto erfolgen ebenfalls von deinem Gehaltskonto aus. Mit deiner Maestro-Karte (Debitkarte) kannst du in ganz Deutschland bargeldlos bezahlen, ohne dass Gebühren anfallen. Der Betrag wird direkt oder innerhalb weniger Tage von deinem Konto abgebucht. Wenn du zusätzlich zu deinem Girokonto eine Mastercard-Kreditkarte hast, wird deine monatliche Rechnung ebenfalls von deinem Gehaltskonto abgebucht.

Das bedeutet, dass du natürlich mehrere Girokonten haben kannst, wenn du willst. Aber das Konto, auf das dein Lohn oder Gehalt überwiesen wird, gilt dann als dein Lohn- oder Gehaltskonto. Für alle, die nur ein Girokonto haben, gilt das auch.

Konto in ein Gemeinschaftskonto umwandeln

Die Norisbank bietet dir bei der Kontoeröffnung die Möglichkeit, ein Einzel- oder ein Norisbank Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Du kannst den Kontoinhaber später nicht mehr ändern. Du kannst jedoch jederzeit eine Vollmacht für dein Konto erteilen – an eine Person, die du für vertrauenswürdig hältst. Wir empfehlen, dass du dir diesen Schritt gut überlegst. Mit einer Vollmacht gibst du deinem Bevollmächtigten Zugriff auf dein Kontoguthaben und den Überziehungskredit in vollem Umfang. Dies ist eine wichtige finanzielle Entscheidung, also nimm dir bitte die Zeit, alle deine Optionen zu prüfen, bevor du eine endgültige Entscheidung triffst.

Kann man bei der Norisbank mehrere Konten haben?

Einer der Hauptvorteile der Norisbank ist, dass du bei ihr sowohl ein Einzel- als auch ein Gemeinschaftskonto haben kannst. Auf diese Weise behältst du dein bestehendes Bankkonto und kannst das Partnerkonto für gemeinsame Ausgaben nutzen. Oft hilft diese Haushaltskontostrategie bei finanziellen Streitigkeiten in Beziehungen und gemeinsamen Wohnungen. Außerdem belegt die Norisbank in Umfragen zur Kundenzufriedenheit immer einen der vorderen Plätze und bietet einen hervorragenden Kundenservice. Wenn du auf der Suche nach einer neuen Bank bist oder über einen Bankwechsel nachdenkst, ist die Norisbank auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Norisbank Girokonto kündigen

Du kannst dein Top-Girokonto kündigen und jederzeit auflösen. Alles, was du tun musst, ist ein einfaches Schreiben zu schicken. Darin gibst du an, dass du dein Konto (einschließlich Kontonummer) zu einem bestimmten Datum kündigen möchtest. Bitte um eine Bestätigung der Kündigung und unterschreibe den Brief. Wenn du keine Lust auf Geschäftsbriefe hast, findest du online zahlreiche Kündigungsvorlagen.

Achte bei der Auswahl darauf, dass die Quelle Rechtssicherheit garantiert. Außerdem raten wir dir, das Kündigungsschreiben per Einschreiben zu verschicken. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass es angekommen ist und bearbeitet werden muss.

Alternative zur Norisbank Girokonto

Auch wenn das Girokonto der Norisbank gut ist, ist es vielleicht nicht für jeden das Beste. Wenn du mehr Service willst, musst du vielleicht auch mehr dafür bezahlen. Wir möchten dir einige andere Anbieter vorschlagen, die Konten anbieten, die dem Norisbank-Konto sehr ähnlich sind.

ING und DKB bieten Girokonten an, die dauerhaft kostenlos sind. Dazu gehören kostenlose Visa-Karten und kostenlose Bargeldabhebungen.

DKB Girokonto (dauerhaft kostenlos, kostenfreie Visa Card, kostenfreie Bargeldabhebungen an ca 60.000 Automaten)

ING Girokonto (dauerhaft kostenlos, kostenfreie Visa Card, kostenfreie Bargeldabhebungen an ca 60.000 Automaten)

Das DKB Girokonto ist eine gute Alternative zum Norisbank Girokonto. Sie haben fast die gleichen Leistungen und die Fremdwährungsgebühr entfällt für aktive Kunden. Das ING Girokonto ist ebenfalls eine gute Alternative, aber es hat eine Gebühr für ausländische Transaktionen. Im Gegensatz zum Norisbank Girokonto gibt es hier nur eine einzige Kreditkarte.

Fazit zu dem Norisbank Girokonto

Wenn du auf der Suche nach einem guten, kostenlosen Girokonto bist, ist das kostenlose Angebot der Norisbank definitiv einen Blick wert. Es kann in Bezug auf die Konditionen mit den beliebtesten Konten wie dem DKB Girokonto und dem ING Girokonto mithalten. Das Premium-Konto ist jedoch nicht so wettbewerbsfähig und bietet auch nicht das, was der Name vermuten lässt. Für alle, die Bargeld bei einer Direktbank ohne Gebühren einzahlen wollen, ist die Norisbank führend auf ihrem Gebiet und eine gute Option, die man in Betracht ziehen sollte.

Norisbank Girokonto

Monatliche Gebühren

Girokonto: 0€ ab 500 euro Geldeingang pro Monat sonst 3,90€

MasterCard: 0 €

Kostenlose Partnerkarte

 

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

An 9.000 Geldautomaten der Cash Group in Deutschland kostenlos Bargeld erhalten.

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Weltweit an 1,6 Millionen Geldautomaten, an denen du mit deiner Mastercard kostenlos Bargeld abheben kannst

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

kostenlose mastercard kreditkarte

kisspng check mark computer icons clip art green tick 5ac7e5415d09d0.3258413415230497933811

Apple Pay,

Du musst nicht für die Verwaltung deines Norisbank Girokonto bezahlen, wenn du jeden Monat mindestens 500 Euro einzahlst.  Wenn du unter 21 Jahre alt bist, ist es für immer kostenlos. Oder du wählst das Girokonto Plus der Norisbank. Wenn nicht, kostet es 3,90 Euro pro Monat. Du bekommst außerdem zwei kostenlose Girocards und kostenlose Bareinzahlungen in den Filialen der Deutschen Bank.

Wo kann ich kostenlose Girokonto finden?

Es gibt es in Deutschland fast 1.900 verschiedene Banken. Mach dir keine Sorgen! Wir können dir helfen, das beste Angebot zu finden oder sogar noch heute dein kostenloses Partnerkonto zu bekommen – mit unserem Girokonto Vergleich findest du schnell dein neues kostenloses Girokonto.

Häufig gestellte Fragen zum Norisbank Girokontokonto

Was kostet ein Girokonto bei der Norisbank?

Wenn du jünger als 21 bist oder wenn du jeden Monat 500 Euro oder mehr erhältst, musst du für das Top-Girokonto nichts bezahlen. Wenn du jeden Monat weniger als 500 Euro erhältst, berechnen wir am Ende des Quartals nur für diesen Monat eine Gebühr von 3,90 Euro.

Hat die Norisbank Filialen?

Nein, die Norisbank betreibt in Deutschland keine Filialen.

Wie viel kann ich bei der Norisbank überweisen?

Wenn du ein Girokonto bei der Norisbank hast, liegt das Standardlimit für Überweisungsaufträge bei 2.500 €. Das bedeutet, dass du pro Tag nur bis zu 2.500 € von deinem Konto überweisen kannst, es sei denn, du beantragst ausdrücklich ein höheres Limit. Dies kannst du tun, indem du dich an den Kundenservice der Norisbank wendest. Das Standardlimit dient dazu, dein Konto vor unbefugten Transaktionen zu schützen. Wenn du jedoch eine größere Überweisung tätigen musst, kannst du problemlos ein höheres Limit beantragen.

Wie lange dauert die Kontoeröffnung bei der Norisbank?

In der Regel dauert es sechs Arbeitstage, um ein Konto bei der Norisbank zu eröffnen. Dieser Zeitrahmen hängt auch von dem gewählten Verfahren zur Identitätsprüfung ab.

Wann bucht Norisbank Überweisungen?

Inhaber eines Girokontos bei der Norisbank können davon ausgehen, dass ihre Überweisungen noch am selben Tag bearbeitet werden, sofern die Anfrage bis 15:30 Uhr an einem Wochentag bei der Bank eingeht. Das gilt auch für Überweisungen auf andere Konten der Norisbank und auf externe Konten. An Wochenenden und Feiertagen bearbeitet die Norisbank keine Buchungen, daher werden Anträge, die zu diesen Zeiten gestellt werden, am nächsten Bankarbeitstag bearbeitet.

Wie viel zahlt man für ein Girokonto?

Wie viel zahlst du jeden Monat für ein Girokonto? Je nach Institut sind das zwischen zwei und zehn Euro. Dementsprechend kannst du im schlimmsten Fall bis zu 120 Euro pro Jahr zahlen. Bei einigen Direktbanken und auch bei den wenigsten Filialbanken ist das Girokonto jedoch kostenlos.

Quellen und weiterführende Inhalte:

Abonniere unseren Newsletter

Warum brauchst du unseren Newsletter?

l

Du erhältst nützliche Tool

  • Erstelle eine Mehrkontenmodell
  • Haushaltsbuch Excel Vorlage
  • Excel Tool zum Anbietervergleich und Kosten sparen
l

Du bist immer auf dem Laufen

  • Wenn sich etwas ändert, dann informieren wir dich
l

News Rund um das Thema Finanzen und Sparen

  • Wenn sich etwas ändert, dann informieren wir dich

    Gründer von Girofy

    Gründer von Girofy Stefan Scheel

    Stefan Scheel ist der Gründer von Girofy.de. Nach seinen eigenen schlechten Erfahrungen mit der Finanzbranche hat er es sich zur Aufgabe gemacht, persönliche Finanzen so einfach wie möglich zu machen. Girofy.de ist also viel mehr als nur ein Blog. Es ist eine umfassende Plattform, die dir hilft, die Kontrolle über deine Finanzen zu übernehmen, damit du die besten Finanzentscheidungen treffen kannst. Hier kannst du mehr über Girofy und den Gründer Stefan Scheel erfahren.