Autokredit Rechner

Autokredit Rechner

von Stefan Scheel | 28. Juni 2022 | Kredite, Autokredit, Ratenkredit | 0 Kommentare

Autokredit Rechner

Du fragst dich, wie viel dein Autokredit jeden Monat kosten wird?

Nutze unseren Autokredit-Rechner, um es herauszufinden. Gib einfach den Preis des Autos, die Laufzeit des Kredits und den Zinssatz ein. Der Rechner zeigt dir, wie hoch deine monatliche Rate sein wird.

Mit unserem Autokredit-Rechner kannst du verschiedene Kredite vergleichen und den besten für dich finden. Du kannst auch sehen, wie sich Änderungen der Kreditbedingungen – wie die Länge der Laufzeit oder der Zinssatz – auf deine monatliche Rate auswirken.

Ratenkredit Vergleich

Hier findest du deinen passenden Ratenkredit

ZUM RATENKREDIT VERGLEICH

Minikredit Vergleich

Hier findest du deinen passenden Minikredit

ZUM MINIKREDIT VERGLEICH

Kredit Umschulden

Hier erfährst du alles, wenn du einen Kredit umschulden möchtest

MEHR ERFAHREN

Autokredit beantragen in nur 3 einfachen Schritten

1.

Autokredite vergleichen

Vergleiche die Konditionen der einzelnen Kreditangebote und finde dein bestes Angebot.

2.

Wähle deinen neuen Autokredit aus

Nach dem Autokredit Rechner suchst du dir das beste Angebot aus und wechselst zum jeweiligen Anbieter.

3.

Kreditantrag stellen und abschließen

Nu stellst du den Kreditantrag bei deinem ausgewählten Kreditangebot, füllst alle Daten aus und schließt den Antrag ab.

Beliebte Autokredite

DKB Autokredit

Santander Autokredit / Carcredit

ING Autokredit

Autokredit Rechner & Vergleich

Der Autokredit

Der Autokredit wird – wie der Name schon sagt – für die Autofinanzierung, also den Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens, verwendet. Auf dieser Seite möchten wir dir einige Tipps für die Auswahl eines geeigneten Autokredits zeigen und dir einen Autokreditvergleich an die Hand geben, mit dem du schnell und einfach die Bank mit den niedrigsten Kreditzinsen für deine Kreditanfrage finden kannst.

Um dir einen Überblick über die Kreditangebote der Banken in Deutschland zu verschaffen, haben wir eine Liste von Banken zusammengestellt, bei denen du einen Autokredit aufnehmen kannst. Außerdem findest du auf unserer Seite zahlreiche Tipps, wie du bei deinem Autokredit sparen kannst. Wenn du weitere Fragen zu einem Autokredit hast, hilft dir unser Expertenteam gerne weiter. Die Kontaktdaten findest du unten auf der Seite. Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Wahl der richtigen Bank für deinen Autokredit!

Vorbereitung der Finanzierung deines neuen Autos

Bevor du ein Auto kaufst, ist es wichtig, dich zu informieren und sicherzustellen, dass du das Beste für dein Geld bekommst. Bei so vielen Angeboten auf dem Markt kann es überwältigend sein, die Auswahl einzugrenzen. Wenn du dir jedoch die Zeit nimmst, um herauszufinden, was du von einem Auto erwartest und brauchst, kannst du dir den Prozess viel einfacher machen.

Überlege dir zunächst, was du dir realistischerweise leisten kannst. Wenn du das getan hast, kannst du dir verschiedene Modelle und Marken ansehen, die in deine Preisklasse passen. Es ist auch wichtig, an Dinge wie Kraftstoffeffizienz, Sicherheitsmerkmale und den Wiederverkaufswert zu denken. Wenn du all diese Faktoren berücksichtigst, wirst du mit Sicherheit ein Auto finden, das genau zu dir passt.

interpreter 84

Wann sollten wir das Auto benutzen?

Brauchen wir es zum Pendeln?

Was für ein Auto wird es sein?

Welche Größe soll dein Auto haben?

Die Wahl eines neuen Autos kann sowohl aufregend als auch überwältigend sein. Bei so vielen Angeboten auf dem Markt ist es oft schwer zu wissen, wo man anfangen soll.

Willst du ein brandneues Auto oder einen Gebrauchtwagen?

Welche Art von Ausstattung brauchst du?

Wie stark soll der Motor sein?

Wie viele Kilometer werden Sie voraussichtlich im Jahr fahren?

Soll der neue Wagen ein Elektroflitzer, Dieselfahrzeug oder ein Benziner werden?

All das sind wichtige Fragen, die du bei der Auswahl eines neuen Autos berücksichtigen musst. Zum Glück kannst du mit ein wenig Recherche das perfekte Auto für deine Bedürfnisse finden. Wenn du dir die Zeit nimmst, herauszufinden, was du willst, kannst du deine Auswahl eingrenzen und das perfekte Auto finden.

Welche Ratenkredit-Arten gibt es?

Ratenkredit

Autokredit

Minikredit

Kalkulation der Kosten deines neuen Autos

Die Entscheidung für ein Auto ist eine große finanzielle Entscheidung. Du musst nicht nur den Kaufpreis berücksichtigen, sondern auch die laufenden Kosten für Dinge wie Benzin, Wartung, Kfz-Steuern und Versicherung. Jeder kluge Käufer wird all diese Faktoren berücksichtigen, bevor er eine Entscheidung trifft. Bei so vielen zu berücksichtigenden Variablen kann es hilfreich sein, einen Fachmann zu Rate zu ziehen oder einen Online-Autorechner zu benutzen, um eine Schätzung der Gesamtbetriebskosten zu erhalten. Wenn du dir die Zeit nimmst, deine Hausaufgaben zu machen, kannst du sicher sein, dass du die bestmögliche Entscheidung für dein Budget triffst.

Welche Möglichkeiten gibt es, um ein Auto zu finanzieren?

Es gibt eine Vielzahl von Finanzierungsmöglichkeiten, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Die beliebtesten Optionen sind der Barkauf, die klassische Finanzierung, die Drei-Wege-Finanzierung und das Leasing 

Der Barkauf ist die einfachste und unkomplizierteste Option. Kunden, die sich für diese Option entscheiden, zahlen den vollen Preis des Autos im Voraus, in einer Summe. Der Hauptvorteil dieser Option ist, dass der Kunde keine Zinsen zahlen muss. Es kann jedoch schwierig sein, den vollen Betrag im Voraus aufzubringen, vor allem bei teureren Fahrzeugen 

Bei der klassischen Finanzierung wird ein Kredit aufgenommen, um das Auto zu bezahlen. Diese Option ermöglicht es den Kunden, die Kosten für das Auto über einen längeren Zeitraum zu verteilen, was es erschwinglicher macht. Der Nachteil ist, dass die Kunden Zinsen für das Darlehen zahlen müssen. Wie hoch die Zinsen sind, hängt von der Kreditwürdigkeit des Kunden und anderen Faktoren ab 

Die Drei-Wege-Finanzierung ähnelt der klassischen Finanzierung, beinhaltet aber auch eine Anzahlung des Kunden. Die Höhe der Anzahlung wirkt sich auf die monatlichen Raten und den Gesamtbetrag der Zinsen aus, die über die gesamte Laufzeit des Kredits gezahlt werden 

Leasing ist eine weitere beliebte Finanzierungsoption, vor allem für Kunden, die ein neues Auto benötigen, aber nicht den vollen Preis bezahlen möchten. Beim Leasing wird ein Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum gemietet und der Kunde zahlt nur für die Nutzung des Fahrzeugs. Am Ende des Leasingvertrags kann der Kunde das Fahrzeug kaufen, zurückgeben oder ein neues Fahrzeug leasen. Der Hauptvorteil des Leasings ist, dass die monatlichen Kosten niedriger sind als bei anderen Finanzierungsoptionen.

Beliebte Autokredite

DKB Autokredit

Santander Autokredit / Carcredit

ING Autokredit

Wähle deine Finanzierungsform

Weit über 50 Prozent entscheiden sich inzwischen für eine Drei-Wege-Finanzierung. Bei dieser Art der Finanzierung entscheiden die Kunden im vorletzten Monat der Laufzeit, ob sie das Auto kaufen, den Restbetrag weiter finanzieren oder die letzte Monatsrate zahlen und das Auto zurückgeben wollen. Die monatliche Kreditrate über etwa drei Jahre ist etwa halb so hoch wie bei einer herkömmlichen Finanzierung.

Wenn du dich am Ende der drei Jahre für den Kauf des Autos entscheidest, musst du nur noch einen kleinen Restwert finanzieren. Wenn du dich entscheidest, es zurückzugeben, bist du frei von finanziellen Verpflichtungen. Hier gibt es keine metaphorischen Knochen, die gebrochen werden müssen. Egal, ob es sich um ein neues Auto oder etwas ganz anderes handelt, jeder hat gerne die Wahl. Laut einer Studie des ADAC ist die Drei-Wege-Finanzierung besonders bei jungen Menschen zwischen 18 und 34 Jahren beliebt. Sie schätzen die Freiheit, die diese Form des Kaufs mit sich bringt. Du kannst flexibel auf Veränderungen in deinem privaten oder beruflichen Umfeld reagieren, ohne dich an ein Auto finanziell zu binden.

Wenn du die Kosten für einen Barkauf mit den beiden verschiedenen Finanzierungsmodellen vergleichst, wirst du feststellen, dass ein Barkauf insgesamt nur geringfügig günstiger ist. Wenn du also dein Auto finanzieren willst, bist du gut beraten, das zu tun.

Interessant wird es dann, wenn du den Barwert berechnest. Der Barwert bestimmt den Wert der zukünftigen Zahlungen, die sie heute haben. Das ist dann der Fall, wenn du dein gespartes Geld so gut angelegt hast, dass du einen höheren Zinssatz bekommst als der Zinssatz für dein Darlehen. In diesem Fall ist eine Finanzierung immer empfehlenswert, weil sie für dich sogar billiger ist als ein Barkauf.

Du kannst dein gespartes Geld auf dem Konto lassen, auf dem du den höheren Zinssatz bekommst, und es für die Rückzahlung deines Kredits verwenden. Auf diese Weise sparst du langfristig Geld und kannst deinen Kredit schneller abbezahlen.

Autokredit-Vergleich durchführen

Wenn du einen Autokredit aufnimmst, ist es wichtig, dass du deine Optionen vergleichst, um das beste Angebot zu bekommen. Unser Autokreditvergleich kann dir helfen, den günstigsten Kredit für deinen Autokauf zu finden. Wenn du dich umschaust und die Raten vergleichst, kannst du Geld sparen, das du für andere Dinge verwenden kannst. Vergiss nicht, dass sich die Konditionen deines Kredits auf deine monatlichen Raten auswirken, deshalb ist es wichtig, einen Kredit zu wählen, den du dir bequem leisten kannst. Unser Vergleichstool ist ein guter Einstieg, um den richtigen Kredit für dich zu finden.

ZUM AUTOKREDIT RECHNER

Welchen Autokredit kann ich mir leisten?

Wenn du herausfinden willst, welchen Autokredit du dir leisten kannst, ist der erste Schritt, einen genauen Blick auf deine Einnahmen und Ausgaben zu werfen. So bekommst du eine Vorstellung davon, wie viel Geld du jeden Monat für die Rückzahlung eines Autokredits übrig hast. Vergiss nicht, dass du auch deine anderen monatlichen Ausgaben wie Miete, Nebenkosten und Lebensmittel berücksichtigen solltest. Sobald du ein gutes Gefühl für dein monatliches Budget hast, kannst du dich nach einem Autokredit umsehen.

Vergiss nicht, die Zinssätze und Rückzahlungsbedingungen zu vergleichen, damit du den Kredit findest, der deinen Bedürfnissen am besten entspricht. Mit ein bisschen Planung kannst du leicht einen Autokredit finden, den du dir leisten kannst. Dies kannst du sehr gut mit unserem Haushaltsbuch machen.

Welche Unterlagen braucht man, um einen Autokredit zu beantragen?

Wenn du bei deiner Bank oder deinem Kreditinstitut vor Ort einen Autokredit beantragst, werden sie dich wahrscheinlich nach mehreren Dokumenten fragen. Dazu gehören Einkommensnachweise, ein gültiger Personalausweis oder Reisepass und eine aktuelle Zulassungsbescheinigung. Manche Banken verlangen auch zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel deine Sozialversicherungsnummer oder die Nummer deines Führerscheins.

Die Anforderungen sind jedoch von Bank zu Bank unterschiedlich, daher solltest du dich am besten bei deinem Kreditgeber erkundigen, bevor du mit dem Antragsverfahren beginnst. Sammle alle erforderlichen Dokumente und halte sie bereit, damit du deinen Autokreditantrag schnell und einfach ausfüllen kannst.

Wird der Kfz-Brief benötigt?

Als Autobesitzer weißt du, dass der Fahrzeugschein ein wichtiges Dokument ist. Aber wusstest du, dass jede Bank ihre eigenen Regeln hat, wenn es um den Fahrzeugschein geht? Während Barclaycard dir erlaubt, den Fahrzeugschein zu behalten, verlangt die TARGOBANK, dass du den Fahrzeugschein als Sicherheit einsendest, wenn du den Kredit online abschließt. 

Wie lang läuft ein typischer Autokredit?

Jeder, der schon einmal ein Auto gekauft hat, weiß, dass die monatliche Rate einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung für ein Fahrzeug ist. Eine längere Kreditlaufzeit bedeutet zwar eine niedrigere monatliche Rate, aber auch, dass du über die gesamte Laufzeit des Kredits mehr Zinsen zahlen musst. Zum Beispiel kostet ein Kredit von 10.000 Euro mit einer fünfjährigen Laufzeit 700 bis 1.300 Euro Zinsen, während ein siebenjähriger Kredit 800 bis 1.900 Euro Zinsen kostet.

Natürlich sind die Gesamtkosten des Kredits nicht der einzige Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Die Länge der Kreditlaufzeit sollte sich auch danach richten, wie lange du das Auto behalten willst. Wenn du vorhast, das Auto nach drei oder vier Jahren einzutauschen, ist eine längere Kreditlaufzeit nicht unbedingt von Nachteil. Wenn du jedoch vorhast, das Auto sieben Jahre oder länger zu behalten, ist eine kürzere Laufzeit wahrscheinlich die bessere Wahl.

Generell empfehlen wir, dass die Laufzeit eines Autokredits nie zu lang sein sollte. Drei bis fünf Jahre sind unserer Meinung nach optimal. So kannst du deine monatlichen Raten niedrig halten, ohne dass du über die gesamte Laufzeit des Kredits zu viele Zinsen zahlen musst.

Wer ist bei einem Autokredit Eigentümer des Autos?

Ein Sicherungsrecht ist ein gesetzliches Recht, das der Kreditnehmer dem Kreditgeber einräumt, um die Rückzahlung einer Schuld zu sichern. Das Sicherungsrecht gibt dem Kreditgeber das Recht, die Sicherheiten in Besitz zu nehmen und zu verkaufen, wenn der Kreditnehmer mit der Rückzahlung des Kredits in Verzug gerät.

Dabei sind zwei Fälle zu unterscheiden:

Wenn die Bank keine Sicherungsübereignung durch Einsendung des Originalfahrzeugbriefs verlangt, bleibst du als Käufer/in Eigentümer/in des Autos.

Wenn der Original-Fahrzeugtitel eingeschickt werden muss, wird die Bank im Rahmen der Sicherungsübereignung Eigentümerin des Fahrzeugs. Nach der vollständigen vertragsgemäßen Rückzahlung des Kredits gibt die Bank dir dann den Fahrzeugbrief zurück. Die Sicherungsübereignung ist dann beendet und das Eigentum an dem Fahrzeug geht auf dich über.

ZUM AUTOKREDIT RECHNER

Welche Ratenkredit-Arten gibt es?

Ratenkredit

Autokredit

Minikredit

Häufig gestellte Fragen zum Autokredit Rechner?

Ab wann ist bei einem Autokredit die erste Rate fällig?

In der Regel ist die erste Rate für einen Autokredit 30 Tage nach Auszahlung des Kredits fällig. Einige Banken bieten auch eine längere tilgungsfreie Zeit an, bevor die erste Rate fällig wird. Beim Autokredit der TARGOBANK zum Beispiel ist die erste Ratenzahlung erst nach 89 Tagen möglich. So haben Kreditnehmer/innen etwas mehr Zeit, um für die Anzahlung zu sparen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass während dieser tilgungsfreien Zeit Zinsen anfallen, daher sollten Kreditnehmer/innen entsprechend planen. Bei der Auswahl eines Autokredits gibt es eine Reihe von Faktoren zu beachten, und die tilgungsfreie Zeit ist nur einer davon. Kreditnehmer/innen sollten die Angebote verschiedener Kreditgeber vergleichen, um die Option zu finden, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Ist ein Autokredit ein Verbraucherkredit?

Ein Verbraucherkredit ist ein Darlehen, das eine Privatperson bei einer Bank oder einem anderen Finanzinstitut aufnimmt. Die rechtliche Grundlage für Verbraucherkredite findet sich in § 491 ff. BGB. Diese Art von Darlehen wird in der Regel für den Kauf eines Autos verwendet, kann aber auch für andere Zwecke genutzt werden, z. B. für die Konsolidierung von Schulden oder die Finanzierung eines Heimwerkerprojekts. Ein Autokredit an einen gewerblichen Käufer fällt nicht unter diese Kategorie, ein Kredit an einen privaten Käufer hingegen schon. Die Konditionen eines Konsumentenkredits sind in der Regel günstiger als die eines gewerblichen Kredits, was ihn für viele Kreditnehmer/innen zu einer guten Option macht.

Welche Banken bieten Autokredite und zu welchen Laufzeiten?

Wenn es um die Autofinanzierung geht, hast du verschiedene Möglichkeiten. Du kannst einen Privatkredit aufnehmen, eine Kreditkarte verwenden oder über das Autohaus finanzieren. Jede Option hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Deshalb ist es wichtig, dass du vergleichst und herausfindest, was für dich am besten ist. Unser Ratenkredit-Vergleich hilft dir, herauszufinden, welche Banken die besten Konditionen für die Autofinanzierung anbieten. Fast alle Banken in unserem Test bieten Optionen für die Autofinanzierung an, so dass du sicher eine finden wirst, die deinen Bedürfnissen entspricht. Die Laufzeiten reichen von 12 bis 120 Monaten, so dass du einen Rückzahlungsplan wählen kannst, der zu deinem Budget passt. Egal, ob du einen Neu- oder Gebrauchtwagen finanzieren möchtest, unser Kreditrechner hilft dir, das beste Angebot zu finden.

Ist ein Autokredit günstiger?

Obwohl sowohl Autokredite als auch Ratenkredite zur freien Verwendung ihre Vorteile haben, sind Autokredite auf lange Sicht meist günstiger. Das liegt daran, dass die Bank durch das finanzierte Fahrzeug eine zusätzliche Sicherheit hat. Wenn du mit dem Kredit in Verzug gerätst, kann die Bank das Auto wieder in Besitz nehmen und es verkaufen, um ihre Verluste auszugleichen. Bei einem Ratenkredit zur freien Verwendung gibt es keine solche Sicherheit, und der Kreditgeber ist möglicherweise weniger bereit, mit dir zusammenzuarbeiten, wenn du mit den Zahlungen in Verzug gerätst. Außerdem kannst du das geliehene Geld aus einem Autokredit verwenden, um das Auto direkt beim Händler zu bezahlen, wodurch du möglicherweise einen Skonto erhältst. Letztendlich ist ein Autokredit in der Regel eine günstigere und flexiblere Option als ein Ratenkredit zur freien Verwendung.

ZUM AUTOKREDIT RECHNER

Schreibe einen Kommentar