Agio kurz erklärt

Das Agio ist eine Gebühr, die man zahlen muss, wenn man mit Wertpapieren, Devisen oder Banknoten handelt oder wenn man sich Geld leiht. Das Agio ist das Gegenteil von Disagio.

Mehr Details zum Agio

Das Agio ist ein zusätzlicher Geldbetrag, den du auf den Kaufpreis oder den Marktwert zahlen musst. Das passiert zum Beispiel, wenn du mit Aktien handelst, Devisengeschäfte machst oder in Aktienfonds und Sachanlagen investierst.

Je nach Art der Investition gibt es unterschiedliche Gründe für die Erhebung eines Aufschlags. Wenn ein Unternehmen neue Aktien ausgibt, erhebt es ein Agio auf den Nennwert. Dieses Agio wird in der Regel als Prozentsatz berechnet. Wenn der Nennwert einer neu ausgegebenen Aktie, bei der Erstausgabe oder als Teil einer Kapitalerhöhung.

Wann wird das Agio angewendet?

Im Finanzwesen ist das Aufgeld ein Wert, der über dem Nennwert von etwas liegt. Das passiert bei der Ausgabe von Wertpapieren oder bei der Ausgabe von Banknoten und Münzen.

Anwendung Investmentfonds

Wenn du in einen Fonds investierst, musst du möglicherweise einen Ausgabeaufschlag zahlen. Das ist eine einmalige Gebühr, die die Fondsgesellschaft erhebt, wenn du Anteile an dem Fonds kaufst. Die Höhe des Ausgabeaufschlags hängt von der Art des Fonds ab, in den du investierst. Er kann zum Beispiel bei Geldmarktfonds 1%, bei Rentenfonds 2-4%, bei Aktienfonds 3-6% und bei offenen Immobilienfonds 5-5,5% betragen.

Der Ausgabeaufschlag wird auf deinen Anlagebetrag aufgeschlagen, ist also in dem Preis, den du zahlst, enthalten. Mit dieser Gebühr werden die Kosten für den Vertrieb der Fondsanteile an die Anleger bezahlt.

Anwendung Anleihen

Obwohl Anleihen in der Regel zu 100% oder mit einem Abschlag ausgegeben werden, ist es auch möglich, Anleihen über dem Nennwert auszugeben (zum Beispiel 105%). Das Agio oder Disagio wirkt sich auf den effektiven Zinssatz aus, da der Nominalzins aus dem Nennwert der Anleihe berechnet wird. In Finanzkreisen wird das Konto „Agio-Rücklagen“ oft als das schwarze Schaf des Kontenplans bezeichnet, da es bei Buchhaltern manchmal für Verwirrung sorgt.

Anwendung Aktienemission

Wenn ein Unternehmen Aktien verkauft, ist das Agio die Differenz zwischen dem Preis der Aktien und ihrem Nennwert. Diese Differenz ist gesetzlich geregelt und wird „Ausgabe von Aktien über Nennwert“ genannt. Das gesamte Aufgeld muss vor der Eintragung der Aktien gezahlt werden.

Anwendung Devisen

Manchmal kommt die Prämie auch im Devisen- und Währungshandel vor. Dabei wird die Differenz zwischen dem Leitkurs und dem Ankaufspreis gezahlt. Der endgültige Ankaufspreis ist eigentlich der Briefkurs und nicht der Leitkurs plus Aufschlag.

Anwendung Darlehen

Bei der Kreditvergabe bedeutet Aufschlag die Differenz zwischen dem Geld, das dem Kreditnehmer gegeben wird, und dem Geld, das er zurückzahlen muss. Wenn du also 10.000 Euro leihst und das Agio fünf Prozent beträgt, erhält der Kreditnehmer nur 9.500 Euro. Im Privatkundengeschäft gibt es jedoch nur selten Kredite mit Aufschlägen. Hier werden die Zinskosten zum Nettokreditbetrag addiert, um die Gesamtkosten zu ermitteln. Das alles kannst du herausfinden, wenn du bei der Aufnahme eines Kredits verschiedene Kredite vergleichst.

Muss das Agio angegeben werden?

Wenn ein Unternehmen beim Kauf von Aktien eine Prämie erhebt, muss es dies in der Broschüre angeben. Das Unternehmen muss angeben, wie hoch die Prämie ist und wo sie zu finden ist. Das Unternehmen muss dies auch in der Satzung vermerken. Wenn du einen Kredit bei dem Unternehmen aufnimmst, musst du eine Prämie zahlen. Diese wird als vorausbezahlte Kosten (ARAP) bezeichnet und auf ein spezielles Konto überwiesen.

Quellen und weiterführende Inhalte:

VideoIdent-Verfahren

VideoIdent-Verfahren kurz erklärt Der Kunde hat seinen Computer oder sein Telefon mit einer Webcam eingeschaltet. Er hält seinen Personalausweis oder Reisepass und sein Handy bereit. Die Bank, bei der sie das Girokonto oder den Kredit beantragt haben, schickt ihnen...

Was ist eine Rezession?

kurz erklärt: Was ist eine Rezession? Der Begriff Rezession kommt von dem lateinischen Wort "recessus", was Rückgang bedeutet. Eine Rezession ist definiert als ein Zeitraum mit negativem Wirtschaftswachstum, in dem das Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpft. Rezessionen...

Finanzlexikon – Finanzbegriffe

Unser Finanzlexikon für Finanzbegriffe Die Finanzwelt kann verwirrend und einschüchternd sein, wenn man neu in ihr ist. In Girofys Finanzlexikon findest du jedoch einfache Erklärungen zu all diesen wichtigen Finanzbegriffen, damit du keine Schwierigkeiten hast, ihre...

Was ist Disagio

Disagio kurz erklärt Ein Disagio ist, wenn du weniger Geld bekommst als der Betrag, der dir geliehen wurde. Die Bank gibt dir weniger Geld, wenn sie dir den Kredit gibt. Mehr Details zum Disagio Das Disagio (oder Damnum, Abschlag oder Abgeld) ist der Geldbetrag, den...

Abzahlung

Abzahlung kurz erklärt Abzahlung bedeutet, einen Kredit in Teilen zurückzuzahlen, zum Beispiel durch monatliche Raten. Dieser Begriff wird oft im Finanzsektor verwendet.   Was bedeutet Abzahlung? Rückzahlung bedeutet, dass die Schuldner eine Geldsumme in Raten...

Abgeltungssteuer

Abgeltungssteuer kurz erklärt Die Abgeltungssteuer ist eine Maßnahme, die sicherstellen soll, dass der Staat seinen Anteil an den Kapitalerträgen aus Privatvermögen erhält. Was ist die Abgeltungssteuer? Seit 2009 besteuert die Regierung Kapitalerträge mit 25 %. Diese...

Was ist Kundenreferenz Überweisung?

Wofür steht die Kundenreferenz beim Online-Banking? Kundenreferenz Überweisung: Die Kundenreferenz ist eine so genannte End-to-End-Referenz bei einer SEPA-Überweisung und wird verwendet, um deine SEPA-Überweisung vom Auftraggeber (1. Ende) bis zum Begünstigten (2....

PostIdent-Verfahren

PostIdent-Verfahren kurz erklärt Die postalische Identifizierung ist eine Möglichkeit, jemanden zu identifizieren, die über die Deutsche Post AG durchgeführt wird. Dies geschieht in einer Postfiliale und ist sehr sicher. Was ist das PostIdent-Verfahren? Das...

Was ist Visa Secure und welche Banken bieten Visa Secure an?

Visa Secure kurz erklärt Diese Frage stellen sich in letzter Zeit viele Menschen, da immer mehr Banken diesen Service anbieten. Visa Secure ist ein Dienst, der zum Schutz Ihrer Kreditkartendaten beim Online-Einkauf beiträgt. Dazu wird eine sichere Verbindung zwischen...

DKB Echtzeitüberweisung möglich?

Was ist eine Echtzeitüberweisung - bietet die DKB Echtzeitüberweisung? In den letzten Jahren hat sich die Zahlungslandschaft stark verändert. Die Einführung von Sofortüberweisungssystemen hat es den Kunden ermöglicht, Interbankenzahlungen in Echtzeit rund um die Uhr...

Outbank Alternative gesucht?

Wir zeigen dir 5 Outbank Alternativen Es ist nicht mehr realistisch, nur ein einziges Bankkonto bei deiner Hausbank zu haben. Mehr als die Hälfte der Deutschen hat mindestens vier Konten, die sie in einem Mehrkontenmodell nutzen. Dazu gehören Girokonten, aber auch...

ING Echtzeitüberweisung möglich?

ING Echtzeitüberweisung möglich? Was ist eine Echtzeitüberweisung - bietet die ING Echtzeitüberweisung? In den letzten Jahren hat sich die Zahlungslandschaft stark verändert. Die Einführung von Sofortüberweisungssystemen hat es den Kunden ermöglicht,...

Geld sparen durch Preisvergleich mit smhaggle

Steigende Lebensmittelpreise sind einer der schwierigsten Aspekte des modernen Lebens. Da die Lebenshaltungskosten immer weiter steigen, kann es schwer sein, über die Runden zu kommen. Aber es gibt immer noch Möglichkeiten, bei den...

Sparen lernen: 5 einfache Tipps zum jetzt umsetzten

Es ist nicht zu leugnen: Sparen zu lernen kann schwer sein. Du hast vielleicht das Gefühl, dass du ständig mit Rechnungen jonglierst und versuchst, über die Runden zu kommen. Aber wenn du dir die Zeit nimmst, dich hinzusetzen und ein Budget zu...

So kannst du extrem Geld sparen

So sparst du extrem viel Geld: 13 Tipps, die dir helfen werden, viel zu sparen Wenn du extrem Geld sparen willst, fängst du am besten damit an, deine Ausgaben zu reduzieren. Das kannst du tun, indem du unnötige Anschaffungen einschränkst oder...

DKB Tan-Generator

DKB Tan-Generator Aufträge ohne Smartphone freigeben mit einem DKB Tan-Generator Das chipTAN-Verfahren der DKB ist eine bequeme und sichere Methode zur Freigabe von Aufträgen. Die TAN für die Freigabe von Aufträgen wird von einem DKB...

Wer schenkt mir Geld 2022?

Wer schenkt mir Geld? Diese Frage wird sich der ein oder andere bestimmt mal gestellt haben! Es stimmt zwar, dass es nichts umsonst gibt, aber es stimmt auch, dass es viele Menschen und Organisationen gibt, die bereit sind, Geld zu verschenken....

Karfreitag Geschäfte offen? Das solltest du wissen!

Alles, was du über die Ladenöffnungszeiten am Karfreitag wissen musst Karfreitag Geschäfte offen, oder nicht? Karfreitag ist in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag, also erwarte nicht, dass die Geschäfte geöffnet sind. Das Ladenschlussgesetz schreibt vor, dass die...

Was ist Kundenreferenz Überweisung?

Wofür steht die Kundenreferenz beim Online-Banking? Kundenreferenz Überweisung: Die Kundenreferenz ist eine so genannte End-to-End-Referenz bei einer SEPA-Überweisung und wird verwendet, um deine SEPA-Überweisung vom Auftraggeber (1. Ende) bis zum Begünstigten (2....

Haushaltskonto eröffnen: Welches Girokonto ist das beste Haushaltskonto?

Haushaltskonto Vergleich: Welches Girokonto ist das beste Haushaltskonto? Die Eröffnung eines Haushaltskontos ist eine gute Idee. Auf diese Weise können Paare und Menschen, die in gemeinsamen Wohnungen leben, die gemeinsamen Ausgaben für Dinge wie Miete, Nebenkosten...

Familienkonto eröffnen

Bei welcher Bank solltest du dein Familienkonto eröffnen? Bei welcher Bank solltest du dein Familienkonto eröffnen und was gibt es zu beachten! In der heutigen Zeit gibt es unzählige Banken mit vielen verschiedenen Angeboten und Kosten. Da ist es gar nicht so einfach,...

Was ist ein Gemeinschaftskonto?

Was ist ein Gemeinschaftskonto und wofür verwendet man es? Ein Gemeinschaftskonto ist ein Girokonto, das von zwei oder mehr Personen gemeinsam genutzt wird. Gemeinsame Konten werden häufig von Familienmitgliedern, Partnern oder Geschäftspartnern...

Gemeinschaftskonto eröffnen

Ein Gemeinschaftskonto eröffnen Bist du bereit, deine Finanzen auf die nächste Stufe zu heben? Ein Gemeinschaftskonto ist eine gute Möglichkeit, genau das zu tun. Ihr könnt euer Geld gemeinsam verwalten, bessere Zinssätze und Gebühren erhalten...

Commerzbank Gemeinschaftskonto / Partnerkonto – Erfahrung, Test und Alternativen

Lohnt es sich, ein Gemeinschaftskonto bei der Commerzbank zu haben? Die Commerzbank wurde im Jahr 1870 gegründet. Damals unterstützte sie von Hamburg aus ihre Kunden bei ihren Handelsaktivitäten. Das Finanzinstitut ist auch heute noch dem Wandel der Zeit unterworfen:...

Das Gemeinschaftskonto als: Oder-Konto oder Und-Konto?

Oder-Konto oder Und-Konto? Es gibt zwei Arten von Gemeinschaftskonten: das Oder-Konto und das Und-Konto. Bei einem ODER-Konto kann jede Person unabhängig von der anderen handeln. Das bedeutet, dass sie Transaktionen wie Überweisungen, Daueraufträge, Rückbuchungen, die...

Norisbank Gemeinschaftskonto / Partnerkonto – Erfahrung, Test und Konditionen

Norisbank Gemeinschaftskonto: Über die Norisbank Das Gemeinschaftskonto der Norisbank bietet gute Konditionen für ein Gemeinschaftskonto. Wenn du jeden Monat mindestens 500 Euro auf das Konto einzahlst, musst du keine Gebühren für die Kontoführung bezahlen. Wenn du...

Sparkasse Gemeinschaftskonto / Partnerkonto – Erfahrung, Test und Alternativen

Das Sparkassen Gemeinschaftskonto – Sparkassen Partnerkonto Gemeinsame Konten lösen das Problem, die Ausgaben gleichmäßig aufzuteilen, wenn ihr gemeinsam für sie verantwortlich sein müsst. Das Sparkasse Gemeinschaftskonto unterstützt das, und hier sind einige wichtige...

Das Gemeinschaftskonto mit mehreren Personen – Geht das?

Gemeinschaftskonto wie viele Personen? Gemeinschaftskonto mit mehreren Personen - Geht das? Das klären wir in diesem Ratgeber, doch vorher klären wir noch, was ein Gemeinschaftskonto ist! Ein Gemeinschaftskonto ist ein Bankkonto, das von zwei oder mehr Personen...

1822direkt Gemeinschaftskonto / Partnerkonto – Test, Konditionen und Erfahrung

1822direkt Gemeinschaftskonto eröffnen: Über die 1822direkt die 1822direkt ist eine deutsche Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Die 1822direkt bietet ihren Kunden eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen, von Girokonten und Sparprodukten...